Fr

27

Apr

2012

Neue Jimdo-Websites: www.geislhof.com, www.wildkogel.at

Doppel-Website für den Geislhof und Wildkogel im Salzburger Land

Website Geislhof.com

Ab heute präsentieren sich Geislhof und Wildkogel im Salzburger Land mit einem komplett neuen Gesicht: Die neuen Websites www.geislhof.com und www.wildkogel.at sind online! Auf der neuen Seite stellen sich der Alpengasthof Geisl, die Geisl Hochalm sowie die Ferienwohnungen und das Jugendgästehaus der Familie Wöhrer im Smaragddorf Bramberg am Wildkogel vor. Auch das Haus Hubertus mit seinen Ferienwohnungen am ungarischen Plattensee ist auf www.geislhof.com finden.

 

Neben den Unterkünften der Familie Wöhrer ist über die Menüleiste oben auch eine zweite Seite verlinkt. Auf www.wildkogel.at wird mehr über den Wildkogel im Sommer und Winter sowie über das Smaragddorf Bramberg erzählt.

 

Erstellt wurde die Seite einmal mehr mit dem CMS Jimdo. Wie gefällt sie Ihnen? Wir freuen uns auf Kommentare!

 

wildkogel.at

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Roland Oth (Freitag, 27 April 2012 11:39)

    Hallo Günter

    Sehr nett mit dem grosse Bild, das erzeugt auf jedenfalls Stimmung und setzt den Betrieb gut in Szene. Würde den Content rauffahren wenn man zum lesen beginnt. So das dann mehr above the fold steht. Sollte auch so sein wenn man in der Seite weitergeht.
    Kleiner technischer Tipp: .JS und .CSS concatenieren wenn's geht, ehäht Loadtime, besonders im Mobile Szenario.

    Auch ja: Ein online Buchungstool würde die Seite noch komplettieren. Wo Du eins bekommst weisst Du ja eh;)

    lg Roland

  • #2

    Günter Exel (Freitag, 27 April 2012 12:31)

    Hallo Roland, danke für dein Feedback!

    Der Cinemascope-Effekt oben ist vom Geislhof gewollt – da habe ich um jeden Millimeter above the fold gefeilscht ;) Den Tipp mit dem Concatenieren seh ich mir an - danke!

    Und wo es online Buchungstools gibt, habe ich mal wo zwitschern gehört … www.igumbi.com, psssst! Die Website ist einmal Ausbaustufe 1; ich werde das Thema aber auf jeden Fall zur Sprache bringen.

    Liebe Grüße, Günter

  • #3

    Anne Wendorff (Mittwoch, 18 Juli 2012 15:47)

    Hallo,
    haben Sie die Sites mit Jimdo Pro oder Business gebaut? Ich möchte mir eine Website basteln und schaue mich gerade um, was mit Jimdo machbar ist.
    LIeben Dank für Ihre Auskunft und viele Grüße
    AW

  • #4

    Günter Exel (Mittwoch, 18 Juli 2012 15:55)

    Liebe Frau Wendorff,
    die beiden Seiten wurden mit einem individualisiertem Template und CSS mittels Jimdo Pro erstellt - vom Aufbau besteht bei den beiden Alternativen nämlich kein Unterschied!
    Liebe Grüße,
    Günter Exel

  • #5

    Centrifugal Juicer (Mittwoch, 24 April 2013 06:50)

    I shared this upon Facebook! My pals will definitely enjoy it!

  • #6

    webalance - Richard Klaucke (Samstag, 23 August 2014 15:11)

    Hallo Günter,
    stöbere gerade deine Referenzen durch :)

    Die Idee mit dem See finde ich wunderbar ! Klasse umgesetzt.

    Ein DropDownMenü wäre hinsichtlich Usability das i-Tüpfelchen gewesen.

    Viele Grüße
    Richard

  • #7

    Günter Exel (Montag, 25 August 2014 09:17)

    Hallo Richard, danke fürs Feedback!
    Ein Dropdown-Menü war zur Zeit der Erstellung noch nicht mit Jimdo Template-Elementen möglich und wäre nur mit Zusatzaufwand programmierbar gewesen. Das hätte aber den vorgegebenen Budgetrahmen überstiegen – deshalb die klassische Navigation.
    Liebe Grüße,
    Günter




Über Günter Exel


Günter Exel ist Marketing- und Social-Media-Berater aus Wördern. Als
erster Österreicher ist er Netzwerkpartner des deutschen Consulting-
Unternehmens Tourismuszukunft. Seit 2009 twittert er live von Events;
mit #TravelLive startete er die weltweit erste Echtzeit-Reisereportage.
Als offizieller Jimdo Expert betreut er auch Kunden im Webdesign.

Kontakt


Mag. Günter Exel
A-3423 St. Andrä-Wördern
Tel. 00-43-699-10738718
office@guenterexel.com
www.guenterexel.com


Weitererzählen