Wie ändert die Online-Kommunikation unser Buchungs- und Reiseverhalten?

Twitter-Livereportage vom Reise-Sicherheitsgipfel der Europäischen Reiseversicherung in Wien

Online buchen, reisen, kommunizieren und bewerten – welche Fallen lauern hier? Der Reise-Sicherheitsgipfel 2014 der Europäischen Reiseversicherung beschäftigt sich mit der Frage, wie die Online-Kommunikation unser Buchungs- und Reiseverhalten ändert und welche Risiken dadurch auftreten.

 

Am Montag, den 13. Oktober 2014, diskutieren ab 17.30 Uhr im Austria Trend Parkhotel Schönbrunn/Wien zu diesem Thema:

• Mag. Wolfgang Lackner, Vorstandsvorsitzender Europäische Reiseversicherung AG

• Mag. Maria Ecker, M.A., Reiseexpertin im Verein für Konsumenteninformation

• Michaela Reitterer, Präsidentin Österreichische Hoteliervereinigung

• Dr. Josef Peterleithner, Präsident Österreichischer Reiseverband

• Mag. Claus-Peter Kahn, BKA, Leiter Kompetenzzentrum Wirtschaftskriminalität


 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0



Über Günter Exel


Günter Exel ist Marketing- und Social-Media-Berater aus Wördern. Als
erster Österreicher ist er Netzwerkpartner des deutschen Consulting-
Unternehmens Tourismuszukunft. Seit 2009 twittert er live von Events;
mit #TravelLive startete er die weltweit erste Echtzeit-Reisereportage.
Als offizieller Jimdo Expert betreut er auch Kunden im Webdesign.

Kontakt


Mag. Günter Exel
A-3423 St. Andrä-Wördern
Tel. 00-43-699-10738718
office@guenterexel.com
www.guenterexel.com


Weitererzählen