Twitter Live Reportage eday 2010

Highlights des E-Day 2010 in der WKO Wien, 4. März 2010

Die folgende Twitter Live Reportage umfasst Highlights des E-day 2010 (http://2010.eday.at), zusammengefasst auf dem Twitter-Account @guenterexel.

 

guenterexel:
Twitterwall zum #eday: www.j.mp/eday-wall [habe URL zur leichteren Weitergabe konfiguriert - feel free to RT]
3/4/2010 08:56
guenterexel:
Es geht los am #eday - erfreulicherweise mit WLAN (Info wurde ausgeteilt) und Twitterwall  
3/4/2010 09:22
guenterexel:
WKÖ-Vizepräsident Schelling philosophiert über Erfolg - wie's funktioniert, verrät dann Keynote Speaker Matthias Lüfkens (WEF) #eday
3/4/2010 09:28
guenterexel:
Linktipp zum #eday: "Twittern ist Chefsache" - Interview von @ClaudiaZettel mit @luefkens: http://j.mp/9VwTo1
3/4/2010 09:33
guenterexel:
#eday @luefkens spricht über LiveTwittern bei den Veranstaltungen von @davos
3/4/2010 09:35
guenterexel:
#eday @luefkens über prominente Twitterer - @BarackObama @schwarzenegger @QueenRania @BillGates @britneyspears
3/4/2010 09:38
Nodishi:
@guenterexel Wo findet man die Infos zum WLan? #eday
3/4/2010 09:39
guenterexel:
#eday @luefkens über blockierte Twitter-Accounts - mein Tipp: Twitter wird demnächst inaktive Accounts wieder freigeben! Stay tuned!
3/4/2010 09:41
guenterexel:
#eday @luefkens: Twitter ist Chefsache! - Was leider in 99,5 % der österreichischen Unternehmen noch nicht realisiert ist …
3/4/2010 09:43
guenterexel:
#eday@luefkens: Angestellte sollen twittern!!! Aber: Sie sollten sich bewusst sein, dass sie eine Art Pressesprecher der Unternehmens sind…
3/4/2010 09:46
guenterexel:
#eday @luefkens nun über Facebook Fanseiten und Gruppen - Plattformen mit mehr Engagement der Fans
3/4/2010 09:48
karolariegler:
RT @guenterexel: #eday @luefkens: Twitter ist Chefsache! - Was leider in 99,5 % der österreichischen Unternehmen noch nicht realisiert ist …
3/4/2010 09:49
guenterexel:
@nodishi Login #eday: WLAN einloggen über "airaccess" - Username "guest" - PW "guest"
3/4/2010 09:51
guenterexel:
#eday @luefkens weiter mit Basics über Flickr und YouTube - mit Hinweis auf interaktive Möglichkeiten bei YouTube-Videos
3/4/2010 09:54
kigo:
danke @guenterexel Login #eday: WLAN einloggen über "airaccess" - Username "guest" - PW "guest"
3/4/2010 09:54
guenterexel:
#eday @luefkens "Livestreaming ist der letzte Schrei" - aber Qualität ist noch mäßig. Besser: Video drehen und uploaden
3/4/2010 09:56
guenterexel:
So - Saalwechsel am #eday - und leider der erste #fail des Tages: Ohne Power werden die meisten Notebooks bis zum Abend schlapp machen …
3/4/2010 10:07
guenterexel:
Jetzt im stromlosen Sallingersaal: Online-Videos als effektive Marketinginstrumente #eday
3/4/2010 10:09
guenterexel:
#eday Marcus Hebeins spricht über die Online-Video Aktivitäten der APA  
3/4/2010 10:15
guenterexel:
#eday: Anfängliche Strategie der APA Online Videos: Ready made-Nachrichtenformate zur Einbettung in Online-Portale
3/4/2010 10:19
guenterexel:
#eday Hebeins/APA: Know-how, wie Inhalte im Video-Bereich aufbereitet werden, musste erst entwickelt werden: Qualitätskriterium entscheidend
3/4/2010 10:23
guenterexel:
Ich hätte doch beim Podium bleiben sollen - haarsträubend! RT @franzku: 3/4 Telefonate wären d. andere Komm.form nicht zu ersetzen #eday
3/4/2010 10:27
guenterexel:
Klassiker: Die Technik streikt beim Panel Online Videos … #eday
3/4/2010 10:30
guenterexel:
#eday Martin Wolfram von News on Video präsentiert eine WKÖ/Cisco-Studie zum Einsatz von Videos in Unternehmen
3/4/2010 10:32
szda:
@guenterexel kann mich mal jmd aufklären was der #eday ist? danke!
3/4/2010 10:33
guenterexel:
Wolfram präsentiert allg. YouTube Fakten: 445 Mio Unique Viewers (9/2009), pro Tag werden 1 Milliarde Videos konsumiert #eday
3/4/2010 10:34
Profireiser:
@szda @guenterexel www.eday.at
3/4/2010 10:34
guenterexel:
.@szda: #eday ist der E-Day 2010 in der Wirtschaftskammer Österreich, Wien - Link: http://bit.ly/amGMgt - Twitterwall www.j.mp/eday-wall
3/4/2010 10:35
guenterexel:
#eday hat sehr wohl einen eigenen Twitter-Account - der allerdings sehr schüchtern ist … @e_day2010
3/4/2010 10:38
guenterexel:
Wolfram über Seeding (virale Verbreitung) auf YouTube - viel wichtiger ist in der Praxis m.E. eine ordentliche SEO des Accounts! #eday
3/4/2010 10:40
guenterexel:
Full HD Videos auf Videos - funktioniert sehr wohl! Beispiel @allesreise: http://bit.ly/cjXenq RT @JuergenZahrl: Stimmt (noch) nicht #eday
3/4/2010 10:45
guenterexel:
Wolfram: Online Videos werden durch Preissprünge in der Technik allmählich leistbar #videojournalist #eday
3/4/2010 10:46
JuergenZahrl:
@guenterexel Danke, bin schon draufgekommen. Das verlinkte @allesreise Video ist allerdings nicht FullHD. 720p != FullHD #eday
3/4/2010 10:47
guenterexel:
#eday @Nodishi @Juegenzahrl YouTube hat bei Erkennung von HD-Videos Probleme - erkennt selbst bei gleicher Konfiguration nicht alle als HD
3/4/2010 10:49
guenterexel:
Nächster Beitrag im Podium Online Video: Michael Kräftner (celum): Videos online zentral verwalten und verteilen #eday
3/4/2010 10:51
guenterexel:
Kräftner von celum.com nutzt den #eday als Infomercial-Plattform. Ende der unentgeltlichen Werbeeinschaltung …
3/4/2010 10:56
guenterexel:
RT @aghamanoukjan: danke @luefkens für seine message "liebe unternehmer lasst eure mitarbeiter facebooken, twittern und bloggen" #eday
3/4/2010 11:00
guenterexel:
Diskussion Qualität gegen Eyewitness: Das Podium betont Qualität - aber nicht nur Fortune 100 Unternehmen werden online wahrgenommen! #eday
3/4/2010 11:02
guenterexel:
Die Diskussion über Nachrichtenqualität im Online Video Panel geht etwas an den Bedürfnissen der Unternehmen vorbei … #eday
3/4/2010 11:04
guenterexel:
Gott sei Dank: @edei spricht über die unprofessionellen, aber erfolgreichen Mitarbeiter-Videos der Region Zell am See-Kaprung #eday
3/4/2010 11:05
guenterexel:
Erfolgskriterien für touristische Online-Videos @edei: A. Zugriffe, B. Feedback #eday
3/4/2010 11:07
guenterexel:
Publikums-Statement: Qualität sehr wohl ein Kriterium für Homepages, auf denen die optische Komponente immer wichtiger wird #eday
3/4/2010 11:09
guenterexel:
In Kürze beginnnt auch das Panel "Tourismus spannt den Bogen vom barrierefreien Web-Auftritt über Web 3.0 bis hin zu Geocaching" #eday
3/4/2010 11:32
guenterexel:
#eday Spannend beim Tourismus-Panel ist nicht nur, wer DA ist – sondern welche Unternehmen fehlen … War leider schon am eDay 2009 so … #fail
3/4/2010 11:39
guenterexel:
Erstes #eday Tourismus Thema: Barrierefreiheit - 30% in Österreich mit Behinderung: Das widerspricht anderen offiziellen Zahlen mit 11% …
3/4/2010 11:43
guenterexel:
Christian Blauensteiner vom WKÖ E-Center beschäftigt sich mit der Darstellung barrierefreier Tourismus- & Freizeitangebote im Web #eday
3/4/2010 11:44
guenterexel:
Zu Behinderung in Ö – RT @liechtenecker: lol. 30% ist echt amüsant. vielleicht wenn was anderes auch darunter fällt. richtig sind ~10% #eday
3/4/2010 11:47
thalertom:
@guenterexel Behinderung in Ö: Wenn geistige Umnachtung mancher Politiker auch zählt, stimmen die 30% wahrscheinlich #eday
3/4/2010 11:49
Profireiser:
RT @thalertom: @guenterexel Behinderung in Ö: Wenn geistige Umnachtung mancher Politiker auch zählt, stimmen die 30% wahrscheinlich #eday
3/4/2010 11:50
guenterexel:
Blauensteiner weist auf W3C-Guideline 2.0 hin - Linktipp: http://www.w3.org #eday
3/4/2010 11:50
guenterexel:
Eckpunkte der Barrierefreiheit im Web:   (leider aus nicht W3C-konformer Präsentation…) #eday
3/4/2010 11:54
greisl:
@guenterexel @liechtenecker bei den 30% sind wahrscheinlich die ca 20% IE6 User mitgezählt! :-) #eday
3/4/2010 11:58
guenterexel:
Anmerkung zur Barrierefreiheit ("Google ist blind") - ich erinnere daran, dass ach so tolle Flash-Sites für Google nicht existieren! #eday
3/4/2010 11:58
guenterexel:
Zum #eday Geblödel um die Barrierefreiheit jetzt eine Aufklärung: Für 10% ist Barrierefreiheit unumgänglich, für 30-40% hilfreich
3/4/2010 12:00
guenterexel:
Andrea Kostner von WienTourismus und Michael Stenitzer von WIEN-FLUSS sprechen nun über Barrierefreiheit bei wien.info #eday
3/4/2010 12:04
guenterexel:
Wien.info:– relevante Zielgruppe für barrierefreie Website: 26% sind 50+ – vielleicht sollten wir unsere Sites auch danach überprüfen #eday
3/4/2010 12:07
guenterexel:
#eday @rupprecht Antwort ist simpel - laut http://popacular.com/gigatweet wird Tweet Nr. 10.000.000.000 in 15:11:20 Stunden erreicht sein.
3/4/2010 12:09
guenterexel:
Stenitzer über Accessibility-Kriterien: 1. Skalierbarkeit - bei Voreinstellung doppelter Schriftgröße gibt's Darstellungsprobleme #eday
3/4/2010 12:12
guenterexel:
Accessibility 2: Vorsicht beim Javascript-Einsatz: Alle Inhalte müssen auch mit Tastatur erreichbar sein (Effizienz, Klickreihenfolge) #eday
3/4/2010 12:15
guenterexel:
Accessibility 3: Videoplayer - Alternativtexte, Untertitelung einarbeiten; reine Flash-Steuerung ist Tastaturfalle … #eday
3/4/2010 12:19
guenterexel:
Accessibility 4: Grundlegende Funktionalität ohne Javascript ermöglichen - Java ist nur das „Gustostückerl im Burger“ #eday
3/4/2010 12:21
guenterexel:
Accessibility 5: Tücken der Mehrsprachigkeit … Fazit: Geht's den Blinden gut, dann geht's der Suchmaschine gut, geht's uns allen gut! #eday
3/4/2010 12:24
guenterexel:
Technologien von morgen heute einsetzen: Mehr Tourismusrelevantes oder Infomercial von Martin Schliefnig, Smart Information Systems?!? #eday
3/4/2010 12:26
twitt_consult:
Ich bin heute beim #eday der WK Österreich in Wien - eine Livereportage mit den Highlights gibt's auf meinem Account @guenterexel!
3/4/2010 12:28
guenterexel:
Schliefnig: Auffindbarkeit von touristischem Content über "semantische" Erweiterung des Firmen A-Z der WKO #eday
3/4/2010 12:30
guenterexel:
Neu: Hotels, Gastro, Eventveranstalter etc. können nun Angebotsdetails im WKO Firmen A-Z einfügen: Distribution im Semantic Web Format #eday
3/4/2010 12:33
guenterexel:
Semantic Web Daten werden zB auf essenfinden.at exportiert - so funktioniert's:   - Info: www.ebsemantics.net #eday
3/4/2010 12:37
ebSemantics:
Hotels, Gastro, Eventveranstalter etc. können nun Angebotsdetails im WKO Firmen A-Z einfügen: alles im SemWeb Format #eday /via @guenterexel
3/4/2010 12:38
guenterexel:
Wichtig: Semantic Web Technologie basiert oft auf XML - unterstützt deshalb die Einbindung in barrierefreie Webseiten #eday
3/4/2010 12:39
guenterexel:
Jetzt weiter mit Geocaching bei #eday: Roman Temper (Groundspeak) und Rainer Edlinger (@edei), Zell am See - Kaprun Tourismus
3/4/2010 12:42
guenterexel:
Intro zum Geocaching als Schnitzeljagd 2.0 - Temper: „Sie werden sich denken, die sind ja alle verruckt - das stimmt auch“ #eday
3/4/2010 12:44
guenterexel:
#eday #fail 1 Noch 26% Akku - werde am Nachmittag von MacBook auf iPhone umsteigen, aber allg. Twitter-Frequenz wird wohl deutlich fallen
3/4/2010 12:52
guenterexel:
#eday #fail 2 Twitterwall sollte in allen Sälen vorhanden sein, damit alle an den Segnungen des Cloud Chatting teilnehmen können
3/4/2010 12:53
guenterexel:
@HGreenwood @uberguineapig Ich brauche keine Battery Extension - die WKO braucht eine ordentliche, zeitgemäße Tagungs-Infrastruktur #eday
3/4/2010 12:55
passion_pr:
@guenterexel WKO-Bashing ist fad #eday
3/4/2010 12:56
guenterexel:
Für alle Hardcore-Geocacher noch ein Linktipp: http://www.reviewer.at - und jetzt ist @edei an der Reihe #eday
3/4/2010 12:58
guenterexel:
@passion_pr Aber notwendig - ein Tagungsraum ohne Strom ist nicht mehr wirklich konkurrenzfähig #eday
3/4/2010 12:59
guenterexel:
#eday mit @edei: Geocaching als plumper Marketingversuch funktioniert nicht - es braucht lebende Community und barrierefreie Caches
3/4/2010 13:01
guenterexel:
#eday: @edei beschreibt den Geocaching Megaevent Pinzgau 2010 - habe Link gefunden: http://bit.ly/d3DWcU
3/4/2010 13:04
guenterexel:
Fazit des Tourismus-Panel: War die "Fülle an Informationen" wirklich befriedigend? Mir fehlt bei der allg. Themenplanung #eday der Nutzwert
3/4/2010 13:07
guenterexel:
So - ich verabschiede mich jetzt bis 15:30 Uhr vom #eday. Bin zum Thema Online-Marketing wieder zurück!
3/4/2010 13:08
gcbot:
#eday: @edei beschreibt den Geocaching Megaevent Pinzgau 2010 - habe Link gefunden: http://bit.ly/d3DWcU RT @guenterexel
3/4/2010 13:13
guenterexel:
RT @kigo: #eday digitalks for business session richtet sich an alle die mit social media noch am anfang stehen, 13:30 gehts los
3/4/2010 13:28
e_day2010:
behinderung in Ö: @guenterexel @liechtenecker bei 30% sind senioren und temporäre beeinträchtigungen miteingerechnet. #zahlengewirr #eday
3/4/2010 13:41
gcbot:
#eday: @edei beschreibt den Geocaching Megaevent Pinzgau 2010 - habe Link gefunden: http://bit.ly/d3DWcU RT @guenterexel RT @gcbot
3/4/2010 14:17
guenterexel:
RT @e_day2010: behinderung in Ö: @guenterexel @liechtenecker bei 30% sind senioren und temporäre beeinträchtigungen miteingerechnet. #eday
3/4/2010 15:15
guenterexel:
RT @e_day2010: Alle praesentationen des #eday werden ab montag auf eday.at abrufbar sein
3/4/2010 15:19
guenterexel:
Zurück beim #eday, den MacBook-Akku habe ich bei einem Kundentermin wieder aufgeladen – damit kann wieder hemmungslos getwittert werden!
3/4/2010 15:33
guenterexel:
Highlight des Nachmittags: Online Marketing - ob es ein geeigneter Krisenkiller ist, eruiert jetzt Anitra Eggler von mamma media #eday
3/4/2010 15:34
guenterexel:
Bannerwerbung als skurriler Appetizer: Mit www.milliondollarhomepage.com hat ein US-Student ausgesorgt … #eday
3/4/2010 15:36
robertduchac:
RT: @guenterexel Bannerwerbung als skurriler Appetizer: Mit www.milliondollarhomepage.com hat ein US-Student ausgesorgt … #eday
3/4/2010 15:38
guenterexel:
#eday Promi-Pleitier Matthias Reim in der Sixt-Kampagne „Verdammt ich hab nix“ – 546.000 YouTube Views … http://bit.ly/bRqunZ
3/4/2010 15:40
guenterexel:
Eggler: Virale Qualitäten, bewusst billige Machart - eine Kampagne ohne Medienbruch von bild.de auf sixt.de #eday
3/4/2010 15:43
guenterexel:
Sixt schaffte mit dem Reim-Spot drei Aufgben auf einem Streich: 1. Kostengünstiges Branding 2. Dialogfunktion 3. Vertrieb #eday
3/4/2010 15:45
guenterexel:
Kosten, Kosten, Kosten: geringere Produktionskosten, niedrigeres Einstiegsniveau, kostenlose Weiterverbreitung d. virale Verbreitung #eday
3/4/2010 15:47
guenterexel:
Präsenz auf der Website - „das ist Ihr wichtigster ehrenamtlicher Servicemitarbeiter“. Eggler empfiehlt Blog als Einstieg #eday
3/4/2010 15:52
guenterexel:
Dazu eine kurze Analyse von www.absolit.de: Absolit setzt laufend Anreize zur Newsletter-Generierung, Twitter etc. #eday
3/4/2010 15:55
guenterexel:
Online-Vertrieb mit kleinen Budgets: Empfehlung - Ebay testen, um die Nachfrage nach dem eigenen Produkt zu eruieren! #eday #ebay
3/4/2010 15:57
guenterexel:
Und noch eine Twitter-Bekehrung … Eggler streicht Nutzen als Recherchequelle heraus - z.B. Twitter Listen auf talkabout.de #eday
3/4/2010 15:58
Profireiser:
@guenterexel was machen unternehmen aus der dienstleistungsbranche, deren leistung nicht greifbar und nicht versteigerbar ist? #ebay #eday
3/4/2010 15:58
guenterexel:
@Profireiser Auf ebay verzichten und twittern ;-) #eday - Eggler schlägt vor, sich als @benjaminbluemchen anzumelden und mal zu beobachten …
3/4/2010 16:01
guenterexel:
Empfehlung Eggler: Nicht nur Xing, sondern auch Facebook als Unternehmens-Plattform nutzen #eday - Bsp. FB Gruppe "Freelance Jobs"
3/4/2010 16:02
guenterexel:
Experten, denen Eggler auf Facebook folgt: @GuyKawasaki, Seth Godin - ich oute mich soeben als Fan des Seelenlosen Ziegelsteins … #eday
3/4/2010 16:05
guenterexel:
Facebook fürs Business: Kann ich detto bestätigen – wobei (zu) viele Unternehmen mit Standard-Features das Potenzial nicht ausschöpfen #eday
3/4/2010 16:08
guenterexel:
Online Werbung als effizientes Instrument zur Lead Generation: Hoffentlich nicht so "direkt" wie die Werbetweets von @ichbinderHEROLD… #eday
3/4/2010 16:11
kulturmanager:
@guenterexel Facebook macht hier mächtig Dampf, der Druck auf die Unternehmen steigt #eday
3/4/2010 16:11
guenterexel:
@kulturmanager: Kein Wunder - auch in Österreich sind schon 1,6 Mio in Facebook - was auch zum Umdenken in den Unternehmen führt #eday
3/4/2010 16:15
guenterexel:
Ich fürchte, @ichbinderHEROLD und @BarbaraHackl haben Twitter noch nicht ganz verstanden … #werbetrommel #eday
3/4/2010 16:16
guenterexel:
Möglichkeiten zur Lead Generierung:   - wichtig ist die Landing Page! #eday
3/4/2010 16:19
BarbaraHackl:
@guenterexel Ansichtssache! #eday
3/4/2010 16:19
guenterexel:
@barbarahackl Nein - Erfahrung: Twitter funktioniert, wenn es Kundennutzen generiert - aber nicht als PR-Sprachrohr #eday
3/4/2010 16:21
guenterexel:
Etwas kursorischer, aber gerade deshalb guter Vortrag von Martin Kersch / Herold #eday
3/4/2010 16:22
rt_comgateway:
RT @Profireiser: @guenterexel was machen unternehmen aus der dienstleistungsbranche, deren leistung nicht greifbar und nicht versteigerbar ist? #ebay #eday
3/4/2010 16:22
guenterexel:
Der nächste Programmpunkt: Siegfried Stepke, e-dialog.at über effiziente Erfolgsmessung mit Online-Tools #eday
3/4/2010 16:24
BarbaraHackl:
@guenterexel Mehr Kundennutzen als nachweisbaren ROI gibt´s nicht! Das sind Fakten #eday
3/4/2010 16:24
guenterexel:
@BarbaraHackl Mein Kommentar bezog sich nicht auf die Aussage, sondern auf die unangemessene Form, wie Sie diese transportieren #eday
3/4/2010 16:27
guenterexel:
Stepke am #eday Hebel 1: Traffic Optimierung - Hebel 2: Conversion Optimierung #eday
3/4/2010 16:28
guenterexel:
Lesetipp aus aktuellem Anlass #eday: RT @briansolis: Social Capital: The Currency of the Social Economy http://bit.ly/dbrBEO
3/4/2010 16:32
Profireiser:
get in the ring! @guenterexel vs. @BarbaraHackl #eday
3/4/2010 16:33
guenterexel:
Siegfried Stepke präsentiert Tools zu Recherche und Monitoring - z.B. http://www.google.com/insights/search #eday
3/4/2010 16:34
kathaka:
RT @guenterexel Siegfried Stepke präsentiert Tools zu Recherche und Monitoring - z.B. http://www.google.com/insights/search #eday
3/4/2010 16:36
guenterexel:
@kathaka Facebook spielt sich - im Gegensatz zu Twitter - nicht nur zu Bürozeiten ab: Stark sind z.B. 12-13 Uhr und 19-21 Uhr #eday
3/4/2010 16:36
guenterexel:
Button-Optimierung: "Senden" - "Jetzt Details anfordern" - "Unterlagen unverbindlich anfordern" –Variante 3 brachte dreifachen Erfolg! #eday
3/4/2010 16:38
Profireiser:
@guenterexel @kathaka #fb ist auch mobil nutzbar und wird auch breit genutzt: http://bit.ly/9Pwynv 100 Millionen User #mobil #eday
3/4/2010 16:39
guenterexel:
Fazit Stepke: Beim Optimieren der Landingpage können oft durch kleine Änderungen entscheidende Erfolge erzielt werden! #eday
3/4/2010 16:39
kathaka:
@guenterexel stimmt. aber es ist auch wichtig, dass fb in firmen mehr als kommunikationstool und nicht nur als ablenkung gesehen wird. #eday
3/4/2010 16:39
mobit_austria:
@guenterexel heißt das dann, dass man die facebook postings fuers #onlinemarketing auch erst gegen ende des tages schalten sollte? #eday
3/4/2010 16:41
Profireiser:
@kathaka @guenterexel Was, etwa auch "facebooken" zur Chefsache erklärt? :) #eday
3/4/2010 16:41
guenterexel:
@kathaka Agree - es gibt die ersten Firmen, die Social Media wieder öffnen - weil sie Chancen der Online-Kommunikation verstehen #eday
3/4/2010 16:41
guenterexel:
@ mobit_austria Problem: Twitter lässt sich über Hootsuit gut timen - bei Facebook muss man in Real Time auf Kommentare antworten #eday
3/4/2010 16:43
guenterexel:
RT @aghamanoukjan: @kathaka wenn ich als unternehmen glaube das facebook meine mitarbeiter vom arbeiten abhalte, muss ich an unternehmenskultur arbeiten #eday
3/4/2010 16:44
guenterexel:
#eday Bin ganz abgelenkt … Podium: Setzen Sie bei Online Marketing Know-how auf Empfehlungen und nicht auf Rankings #eday - Agree :-)
3/4/2010 16:46
lena_d:
@guenterexel @aghamanoukjan: @kathaka FB visualisiert das Recht auf Pause UND Privatheit der Mitarbeiter am Arbeitsplatz :) #eday
3/4/2010 16:46
guenterexel:
Entscheidende Frage zur Social Media-Strategie: Was wollen Sie erreichen? Erst dann werden die geeigneten Mittel evaluiert #eday
3/4/2010 16:47
guenterexel:
RT @lena_d: FB visualisiert das Recht auf Pause UND Privatheit der Mitarbeiter am Arbeitsplatz :) #eday
3/4/2010 16:48
guenterexel:
Gerlinde Hinterleitner @derstandardat betont die Interaktivität des Webs – und die Mobilisierbarkeit für neue Initiativen #eday
3/4/2010 16:50
guenterexel:
Und das sagt Hinterleitner vom Standard! RT @kathaka: 'wir sind in einer phase in der wir immer noch nicht am ausprobieren sind.' #eday
3/4/2010 16:53
guenterexel:
Filtern auf Twitter ist ganz einfach: Ich erstelle mir TwitterLists nur mit jenen Accounts, die für ein Thema relevant sind! #eday
3/4/2010 16:54
guenterexel:
@_jupra Das wird bei 1000 Accounts, denen ich folge schwierig … deswegen: Filtern per Twitter Lists - das kann z.B. Facebook nicht #eday
3/4/2010 16:55
_jupra:
@guenterexel Meine Methode ist natürlich nur die Basis. Ging davon aus es mit einem SM-DAU beim Herrn von myHammer zu tun zu haben #eday
3/4/2010 16:57
guenterexel:
Diskussionen zum Thema Social Media Monitoring: Hier fehlt m.E. das Bewusstsein bei Unternehmen, wie wichtig Monitoring ist #eday cc @_jupra
3/4/2010 17:00
guenterexel:
Nochmals der Link zu „Verdammt ich hab nix“: http://bit.ly/bRqunZ - legaler Download z.B. mit pwnyoutube.com #eday
3/4/2010 17:03
guenterexel:
So - das war's - ich verabschiede mich jetzt vom #eday und wünsche noch inspirierende Gespräche!
3/4/2010 17:07

Kommentar schreiben

Kommentare: 0



Über Günter Exel


Günter Exel ist Marketing- und Social-Media-Berater aus Wördern. Als
erster Österreicher ist er Netzwerkpartner des deutschen Consulting-
Unternehmens Tourismuszukunft. Seit 2009 twittert er live von Events;
mit #TravelLive startete er die weltweit erste Echtzeit-Reisereportage.
Als offizieller Jimdo Expert betreut er auch Kunden im Webdesign.

Kontakt


Mag. Günter Exel
A-3423 St. Andrä-Wördern
Tel. 00-43-699-10738718
office@guenterexel.com
www.guenterexel.com


Weitererzählen